Bild: Urban Priol
Urban Priol Tickets für seine Programme 2017. Karten für Urban Priol jetzt im Vorverkauf sichern und den Aschaffenburger Satiriker live erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Urban Priol ist ein deutschlandweit bekannter Satiriker, der in Aschaffenburg geboren wurde, 1988 die Kleinkunstbühne Kochsmühle in Obernburg mitbegründete und seit 1998 Inhaber des Kabaretts im Hofgarten in Aschaffenburg ist. An komödiantischer Erfahrung mangelt es Urban Priol also auf gar keinen Fall. Nicht ohne Grund ist er 2007 bei der ZDF-Kabarettsendung Neues aus der Anstalt gelandet, die er zunächst gemeinsam mit Georg Schramm, später mit Frank-Markus Barwasser (Erwin Pelzig), präsentierte. Allerdings lief am 1. Oktober 2013 die letzte Folge von Neues aus der Anstalt. Doch nicht verzagen, Urban Priol hat auf seiner Webseite bereits bekannt gegeben, dass es eine "neue Anstalt" geben werde: Das ZDF und er arbeiten an einer neuen Kabarettsendung. Urban Priol wird also weiterhin regelmäßig im Fernsehen zu sehen sein.
 
Wenn Urban Priol allerdings gerade nicht vor der Kamera steht, steht er auf etlichen Kleinkunstbühnen in Deutschland. Einerseits mit seinen legendären satirischen Jahresrückblicken, die es ebenfalls im Fernsehen zu sehen gibt oder andererseits mit einem seiner zahlreichen Programme. Das aktuelle Programm trägt den Namen Jetzt! und zeigt einmal mehr die schaurigen Vorgänge der deutschen Politiklandschaft. So schaurig, dass nur noch Humor hilft und von dem hat Urban Priol jede Menge. Seinen politischen Engagement (unter anderem ist er Mitglied der globalisierungskritischen Organisatin Attac) ist es geschuldet, dass er seine messerscharfen Beobachtungen pointiert an den Mann bringt. Genau deshalb konnte Urban Priol zahlreiche Preise einheimsen und gilt als einer der wichtigsten Satiriker Deutschlands. (Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)
In seinem Jahresrückblick präsentiert Urban Priol brandaktuelles, pointiertes Polit-Entertainment der Spitzenliga und macht dabei vor keinem gesellschaftspolitischen Thema halt. Da bleibt nichts ausgespart, was Medien und Menschen im letzten Jahr bewegte. Mit seiner rasanten Highspeed- Vernetzung der Themen fordert er höchste Aufmerksamkeit von seinem Publikum, um es im gleichen Atemzug perfekt zu unterhalten. Urban Priol ist der Meister des realitätsnahen Sarkasmus, der mit scharfer Zunge und einem unnachahmlichen Wortschwall über alles herfällt, was ihm "vors Maul" kommt. Nicht ohne Grund wird er auch Urban „The Mouth" Priol genannt.