FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Vibraphonissimo
Tickets für Konzerte im Rahmen des Vibraphonissimo Festivals 2021 jetzt im Vorverkauf bestellen und live dabei sein. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Vibraphonissimo im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Auch wenn die Voraussetzungen gerade ungewiss sind, ist aktuell vom Kulturamt dennoch geplant, am 21. Januar 2021 Gastgeber der facettenreichen Musikreihe „Vibraphonissimo“ zu werden. Diesmal findet die Veranstaltung jedoch im großen und gut belüfteten Markgrafensaal statt.

Auftreten werden MusikerInnen aus Polen und der Schweiz mit dem polnischen Vibraphonisten und Theater- und Filmmusikkomponisten Jan Freicher. Das Konzertprogramm enthält hauptsächlich Songs aus seinem neuen Album „Symphonic Fusion“. 
Jan Freichers kreatives Werk umfasst mehr als 80 Kompositionen in den Genres Kammermusik, Big-Band, Orchesterwerke sowie Musik für Film und Theater und zahlreiche CDs. Viele seiner Kompositionen sind dem Vibraphon gewidmet. Seine Band besteht aus Jazz- und Popmusikern sowie Künstlern der Baltischen Staatsoper und des dortigen Kammerorchesters. Gemeinsam setzen sie Ideen um, die auf der Kombination von klassischem "symphonischem" Klang mit den Errungenschaften der Jazz-Fusion-Musik basieren.