FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Vicious Rumors
Tickets für Konzerte von Vicious Rumors live im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Vicious Rumors im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

LINE-UP: Nick Holleman – vocals Geoff Thorpe – guitars Thaen Rasmussen – guitars Tilen Hudrap – bass Larry Howe – drums

Jeder Metal-Fan weiß genau: Die aus Kalifornien stammenden Heavy-Metal-Giganten Vicious Rumors hängen sich an keinen Trend … sie kreieren ihn selbst. Mit ihrer neuen Scheibe Concussion Protocol, die von Steamhammer/SPV für August 2016 angekündigt ist, beweisen die Pioniere des Power Metal erneut ihre ungewöhnlich große Innovationsfähigkeit, mit der sie permanent neue Wege und unterschiedliche musikalische Territorien erforschen. Bekannt für ihre grandiose Musikalität und hochenergetischen Liveshows gehören Vicious Rumors vermutlich zu den weltweit vielseitigsten Bands des gesamten Heavy-Metal-Genres. Ihre ersten Veröffentlichungen über Shrapnel Records, die Alben Soldiers Of The Night (zugleich auch der allererste Longplayer des brillanten Metal-Gitarristen Vinnie Moore) und Digital Dictator, werden von Fans und internationalen Medien einmütig als Metal-Klassiker bezeichnet. Die drei folgenden Vicious Rumors-Werke auf Atlantic Records (verbunden mit Videos, die es allesamt in die reguläre MTV-Rotation von ´Headbanger`s Ball` schafften) manifestierten endgültig ihren glänzenden Ruf in den Annalen des Heavy Metal. Zahllose Tourneen sowie elf Studio- und drei Live-Alben später ist es mittlerweile unbestritten, dass die Band ihre unaufhaltsam treibende Energie und ihr Bekenntnis zu allerhöchstem Niveau nie einbüßen wird. Fabelhafte Auftritte bei großen Festivals wie Bang Your Head, Rock Hard oder Wacken Open Air haben jeden Verdacht ausgeräumt, dass sich Vicious Rumors jemals auf ihren Lorbeeren ausruhen werden.