Bild: Viera BlechBild: Viera Blech
Die Blasmusikformation Viera Blech wurde 2004 in Tirol gegründet und zählt seitdem zu den Hochkarätern der Blasmusikszene. Begonnen hat die Geschichte der Gruppe als Quartett, heute setzt sie sich aus sieben renommierten Musikern zusammen, die auch international als Orchestermusiker, Musiklehrer oder als freischaffende Künstler unterwegs sind. 2022/2023 sind die Meister der Blasinstrumente auch wieder live unterwegs - unter anderem auch Open Air Jetzt Tickets sichern und Viera Blech im Rahmen der Konzerte 2022 / 2023 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Viera Blech - Blechbläser auf Tour!

Viera Blech gehört wohl zu den beliebtesten Blasmusikensembles aus Österreich. Mit ihrer Mischung aus Tradition und Moderne, die sie in ihren Songs gekonnt miteinander verknüpfen, haben es die mittlerweile 7 Musiker geschafft, sich einen festen Platz in der Blasmusikszene zu erspielen. Den harten Kern von Viera Blech bildet Martin Scharnagl, der zugleich Schlagzeuger und der kreative Kopf der Band ist. Außerdem ist er das einzig verbliebene Gründungsmitglied.

Das Blasorchester hat mittlerweile auch ganze neun CDs in Eigenregie produziert, darunter das aktuelle Werk Typisch Unytpisch aus dem Jahr 2022. Dabei beweisen Viera Blech mit ihrer Blasmusik Stilsicherheit in allen Genres. Ob klassische Kompositionen, zeitgenössische Werke aus der Popkultur oder Eigenkompositionen - die musikalische Fertigkeit der Musiker scheint keine Grenzen zu kennen. Von der musikalischen Vielfalt zeugen auch die unterschiedlichen Instrumente, mit denen Viera Blech am Werk sind - Tuba, Posaune, Tenorhorn oder Trompete, die Virtuosität der Gruppe kann sich mit allen Noten hören lassen. Komplettiert wird der musikalische Mix durch Martin Scharnagl, der am Schlagzeug sinnbildlich den Takt angibt.

2022 / 2023 sind die sieben Blasmusiker auch wieder live unterwegs. Jetzt Tickets sichern und Viera Blech im Rahmen der Konzerte live erleben.

(Quelle Text: ao | ADticket.de)