Bild: Vom Zauber der Rauhnächte - Eine musikalische LesungBild: Vom Zauber der Rauhnächte - Eine musikalische Lesung
Jetzt Tickets für Vom Zauber der Rauhnächte, Eine musikalische Lesung sichern und Sagen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Trigane und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen Zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Es wird mit Melodien und Geschichten an den wundersamen Zauber dieser Zeit "zwischen den Jahren" gerührt.
Bewegend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu wenn MaerenKabinett Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher...
Hierzu spielt die Gruppe Trigane mitreißend und virtuos mit Musik aus den Herkunftsländern der jeweiligen Geschichten auf. Und diese sind vielfältig: Deutschland, Norwegen, Russland, die Slowakei, Island und viele mehr.

Eine zauberhafte Winterreise in Musik und Wort durch den europäischen Kontinent!
Ein angenehmer Ausklang nach den oft anstrengenden Festtagen und gleichsam eine atmosphärische Einstimmung auf die Zeit der Rauhnächte.
Der Winter erscheint vielen Leuten unbequem, doch keine andere Zeit des Jahres eignet sich besser dafür, um gemütlich beisammen zu sitzen und dabei Liedern und Märchen zu lauschen. Denn wie schrieb Heinrich Heine dereinst so treffend:

Draußen ziehen weiße Flocken
Durch die Nacht, der Sturm ist laut;
Hier im Stübchen ist es trocken,
Warm und einsam, stillvertraut. (...)