FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Weihnachten im LichtermeerBild: Weihnachten im Lichtermeer
Jetzt Tickets für Weihnachten im Lichtermeer sichern und das Weihnachtsspektakel in München live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Bach, Händel & Co.: Ein Weihnachtsoratorium"

Auch heuer lädt der Lukas-Chor München zu einem ganz besondern Gesamtkunstwerk von Licht und Klang ein. Unzählige Lichter leuchten aus der Höhe in den weiten Kirchenraum der Lukaskirche hinein. Seit über 10 Jahren lockt diese besonders weihnachtliche Stimmung viele Besucher nach St. Lukas. Die Süddeutsche Zeitung schwärmte von einem „Kunstwerk aus Licht und Musik“.

In dieser einmaligen Atmosphäre singt der Lukas-Chor München „Ein Weihnachtsoratorium“ - etwas anders, als man es vielleicht erwarten würde. Nach längerer Auseinandersetzung mit dem Messias von Georg Friedrich Händel und dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach hat Lukas-Kantor Tobias Frank beide Weihnachtsklassiker auf raffinierte Weise zu einem neuen zusammenhängenden „Weihnachtsoratorium" verschmolzen. Dazu kombinierte er auch andere Werke Bachs und Händels, und fügte zusätzliche Arien und Chöre in den Kontext ein. Zeitgenössische Musik von John Rutter und Jan Sandström, sowie uns heute vertraute Weihnachtslieder runden das Oratorium ab.

Ausführende:
Sopran: Roswitha Schmelzl
Alt: Brigit Rolla
Tenor: Magnus Dietrich
Bass: Heinrich Lüneburg
Lukas-Chor und -Orchester, München
Lukas-Kantor Tobias Frank
Kerzeninstallation: Christiane Wolf-Schweiz