FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Werner BrixBild: Werner Brix
Werner Brix Tickets jetzt im Vorverkauf sichern und den österreichischen Kabarettisten mit seinen Programmen 2021/2022 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Endlich ist er wieder da! Mit einem neuen Programm, mit frischem Schalk und bewährtem Schmäh. Mit Prosa, Poesie und Loopstation ausgestattet, sucht er sein Kabarettpublikum, um geistigen Beistand zu geben in einer Welt der Wirrnisse. Um Antworten zu geben und Fragen zu stellen…

Werner Brix ist österreichischer Schauspieler, Kabarettist und Regisseur. Der Nachrichtentechniker begann nach 6 Jahren in der IT-Branche seine Schauspiel­karriere 1993 in Wien und ist seither fixer Bestandteil der österreichischen Film-, Theater- und Kabarettszene. Er spielte an der Seite von Karl Merkatz, Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Nina Proll, Heino Ferch u.v.a. in Produktionen wie Tatort, Trautmann, Spuren des Bösen, Soko Donau oder Winzerkönig. Seine Devise „Humor mit Hirn“ begeistert ein anspruchsvolles Publikum und die Medien und führt u.a. immer wieder zu Einladungen zu Talkshows oder Impulsvorträgen in der Wirtschaft. Seit 2008 ist er Initiator und Veranstalter des jährlichen Benefizabends »Zum Tod lachen« zugunsten des Entwicklungshilfeklubs, und er ist Vorsitzender des Otto-Tausig-Fonds „Entwicklungshilfe der Künstler“ zusammen mit Lilly Tausig, Paul Gulda und Erwin Steinhauer. Als Solokabarettist erhielt er mehrere Auszeichnungen wie z.B. den Salzburger Stier, das Passauer Scharfrichterbeil, den Reinheimer Satirelöwen oder den Dresdner Satire-Preis. Werner Brix ist Humanist und setzt sich intensiv mit Werten wie Toleranz, Gleichberechtigung und Solidarität auseinander.