Bild: Wilfried Schmickler
Wilfried Schmickler gehört schon längst zu den Legenden innerhalb der deutschen Kabarettszene. Kein Wunder, dass der Künstler mit den wichtigsten Kabarettpreisen im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet wurde. Darunter zählen Auszeichnungen wie der Prix Pantheon, der deutsche Kabarettpreis, der Salzburger Stier und der deutsche Kleinkunstpreis. Nach über 20 Jahren auf der Bühne ist noch kein Ende in Sicht. Sinnbildlich dafür steht auch der Name seines aktuellen Programms Es hört nicht auf. Außerdem steht der Künstler auch mit dem Soloprogramm Kein Zurück auf der Bühne. Jetzt Tickets sichern und Wilfried Schmickler 2023 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Das Kabarett liegt ihm im Blut

 

Wilfried Schmickler war schon immer eifrig am Weltgeschehen beteiligt: Bereits während seiner Schulzeit war der gebürtige Leverkusener in der Schülervermittlung tätig, war Schulsprecher und schrieb für die Schülerzeitung. Nachdem er das Abitur erfolgreich abgeschlossen hatte, leistete er Anfang der 70er seinen Zivildienst, wo er das erste Mal mit der Kunst in Berührung kam, die sein Leben verändern sollte. Es kam zur Gründung der Theatergruppe Matsche, Works und Hallies, die sich kurze Zeit später in Matsche, Works und Pullrich umbenannte und Schmickler mit auf die Bühne nahm. 1989 wurde er zum Nachfolger Jürgen Beckers auserkoren, der beim erfolgreichen Kabarett-Trio 3 Gestirn Köln 1 ausgestiegen war.  2001 erhielt er zusammen mit seinen Kollegen Heiner Kämmer und Wolfgang Nitschke den Deutschen Kleinkunstpreis.

Nachdem sich das Trio aufgelöst hatte, gewann Schmickler den Preis noch weitere zwei Mal und meisterte bis 2010 mit über fünf Programmen bis zu 120 Auftritte pro Jahr. Nebenher war er auch in der WDR Kabarettsendung Mitternachtsspitzen zu sehen, unter anderem gemeinsam mit Jürgen Becker als die kölschen Zwillinge Spitz & Spitz und an der Seite von Loki Schmidt als das Ehepaar Loki & Smoky.

Wilfried Schmickler Tour 2022 / 2023

 

Wieder beglückt Wilfried Schmickler das Land mit seinen kabarettistischen Künsten und zieht gleich mit zwei Programmen durch die Bühnen des Landes.

 

Es hört nicht auf


Im Rahmen seines Programms Es hört nicht auf, sagt der Kabarettist den Begebenheiten unserer Gesellschaft, die niemals aufhören, den Kampf an. Ob soziale Ungerechtigkeiten oder die bloße Idiotie dieser Welt - Wilfried Schmickler hält seinem Publikum den gesellschaftlichen Spiegel vor und erörtert auf gewitzte und intelligente Weise, was falsch auf der Welt läuft. Das Programm garantiert einen kabarettistischen Abend, der die Zuschauer nicht nur zum Lachen bringen wird, sondern auch den geistigen Horizont erweitern wird.

Kein Zurück 

 

Auch in seinem neuesten Programm dreht sich bei Wilfried Schmickler alles um die Gesellschaft und ihre Kontroversen. Arm gegen Reich, Jung gegen Alt, Stadt gegen Land - spannend erzählt der Kabarettist von den Kämpfen der Gesellschaft und beschreibt im Rahmen seines Programms auch den Ausweg aus der Misere: Die Solidarität aller Menschen untereinander. Alle Zuschauenden erwartet ein humoristischer Abend voller Tiefsinn.

(Quelle Text: ma/ao | ADticket.de)