Bild: Wuppertaler Bühnen - Spielzeit 2019/2020Bild: Wuppertaler Bühnen - Spielzeit 2019/2020
Jetzt Karten im Vorverkauf  sichern und mitreißendes Theater gespielt von dem Ensemble der Wuppertaler Bühnen im Rahmen der Spielzeit 2019/2020 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Wuppertaler Bühnen - Spielzeit 2019/2020

Die Wuppertaler Bühnen präsentieren ein Jahr voller neuer künstlerischer Erfahrungen und Angebote. Generalmusikdirektorin Julia Jones, Schauspielintendant Thomas Braus und Opernintendant Berthold Schneider haben wieder ein breitgefächertes Programm mit den folgenden Highlights zusammengestellt.

Die Oper Wuppertal beginnt die Spielzeit fulminant mit Strawinskys ›Oedipus Rex‹. Es folgen mit ›La Bohème‹ und ›Der Liebestrank‹ zwei der beliebtesten Klassiker im Opernrepertoire. Musicalfans kommen derweil mit ›Jesus Christ Superstar‹ auf ihre Kosten. Zum Abschluss der Spielzeit bietet sich die einmalige Gelegenheit mit ›Il canto s’attrista, perché?‹ von Salvatore Sciarrino das Werk eines der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten in Wuppertal zu erleben.

Das Schauspiel Wuppertal bietet auch in diesem Jahr mit neun Neuproduktionen eine große künstlerische Bandbreite. Zu den bedeutenden Titeln dieser Spielzeit gehören u. a. ›Der Geizige‹ von Molière, Romeo und Julia‹ von William Shakespeare, ›Tod eines Handlungsreisenden‹ von Arthur Miller, ›Das Missverständnis‹ von Albert Camus und ›Bilder deiner großen Liebe‹ von Wolfgang Herrndorf.

Das Sinfonieorchester Wuppertal lädt ein, sich von der exzellenten Qualität der Konzerte in der Historischen Stadthalle Wuppertal, einem der besten Konzertsäle Europas, zu überzeugen. Doch nicht nur dort lässt sich das Sinfonieorchester genießen. Die beliebte Reihe ›Uptown Classics‹ wird abermals neue Orte in und um Wuppertal erobern.