Bild: hr-Sinfonieorchester - Forum NBild: hr-Sinfonieorchester - Forum N

Information zur Veranstaltung

hr Forum N

In der Reihe Forum N gewährt das hr-Sinfonieorchester Einblicke in die facettenreiche Musik der Gegenwart.

Im Rahmen der cresc… Biennale richtet das erste Forum N den Fokus auf Island. Auf der Insel im Nordatlantik hat sich eine facettenreiche Musikszene entwickelt wie die Kompositionen von Veronique Vaka, Maria Huld Markan Sigfúsdóttir, Páll Ragnar Pálsson und Daníel Bjarnason dokumentieren. Zwei Ikonen französischer Gegenwartmusik von Henri Dutilleux und Gérard Grisey stellt Chefdirigent Alain Altinoglu im zweiten Forum N vor, verbunden mit »vergessenen« Liedern des großen französischen Neuerers Claude Debussy. Und das letzte Forum N der Saison wird unter der Leitung des Briten Duncan Ward anglo-amerikanische Werke des 20. und 21. Jahrhunderts präsentieren von Samuel Barber, Geoffrey Gordon, Gary Carpenter und Michael Tippett.


Frankfurt Radio Symphony has a long tradition of commitment to contemporary music. In the Forum N series we are given very diverse insights into present-day music.

As part of the cresc... Biennale, the first Forum N will focus on Iceland. A multifaceted music scene has developed on the island in the North Atlantic, as shown by compositions by Veronique Vaka, Maria Huld Markan Sigfúsdóttir, Páll Ragnar Pálsson and Daníel Bjarnason. Two icons of French contemporary music by Henri Dutilleux and Gérard Grisey will be presented by Music Director Alain Altinoglu in the second Forum N, combined with »forgotten« songs by the great French innovator Claude Debussy. And the last Forum N of the season will present Anglo-American works of the 20th and 21st centuries by Samuel Barber, Geoffrey Gordon, Gary Carpenter and Michael Tippett under the baton of Britain's Duncan Ward.

(Foto: Simon Pauly)