FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Morgenland Festival OsnabrückBild: Morgenland Festival Osnabrück
Jetzt Tickets sichern und herausragende Konzerte und Veranstaltungen im Rahmen des Morgenland Festival Osnabrück 2021 erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Morgenland Festival Osnabrück im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Liebe Musikfreunde!

Über ein Jahr schon hält uns die Corona-Pandemie im Griff. Auch das Morgenland Festival Osnabrück hat bereits alle erdenklichen Erfahrungen damit sammeln dürfen: Für den Sommer 2020 hatten wir eine Art Morgenland TV entwickelt und damit einen großen Teil unseres Programms ins Digitale verlegt. Weit über 60.000 Zuschauer haben die Beiträge bislang gesehen. Das war sowohl für die Musikerinnen und Musiker als auch für uns als Team eine spannende Erfahrung. Die für den vergangenen Dezember geplante Live-Edition haben wir kurzfristig absagen müssen, ebenso zwei Sonderkonzerte in der Elbphilharmonie im April dieses Jahres.

Als ich im vergangenen Herbst das Programm für 2021 plante, war ich optimistisch und hatte gehofft, dass wir in diesem Sommer schon ohne Quarantäneregelungen würden arbeiten und leben können. Die aktuelle Situation sieht leider anders aus: Der Transfer unserer Künstlerinnen und Künstler aus dem Ausland hätte unter derzeitigen Bedingungen zirka 500 Tage und Nächte Quarantäne und mindestens 200 PCR-Tests erforderlich gemacht. Das wäre weder finanzierbar noch eine Freude für die Beteiligten gewesen.
So haben wir in kürzester Zeit ein neues Programm entwickelt. Wir werden in der Festival-Woche ausschließlich Musikerinnen und Musiker präsentieren, die aktuell in Deutschland leben. Fast alle Konzerte finden open air im Schlossinnenhof in Osnabrück statt.

Es war eine besondere Herausforderung, aber auch eine große Freude, diese erste und hoffentlich allerletzte „Corona-Live-Edition“ zu entwickeln. Hindernisse und Beschränkungen können ja im guten Sinne auch inspirierend sein. Der vielbeschworene Familiengeist des Festivals kam uns hierbei sehr zugute. Über die Jahre ist ein immenses Netzwerk an - nicht nur - musikalischen Freundschaften entstanden. So können Sie die Neue Hofkapelle Osnabrück im Zusammenspiel mit Wu Wei und seiner chinesischen Mundorgel erleben, das Osnabrücker Symphonieorchester mit Dima Orsho, die Galilee Strings mit Mevan Younes, Mohannad Nasser und Saleem Ashkar, fantastische Stimmen von Iva Bittová, Simin Tander und Rabih Lahoud, den ersten großen Auftritt der Morgenland Youngsters und noch so vieles mehr.

(Quelle Text: morgenland-festival.com)