Bild: Steffen Möller
Steffen Möller Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Steffen Möller im Rahmen der Lesungen 2017. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Steffen Möller, 1969 in Wuppertal geboren, lebt seit 1994 in Warschau. Als Schauspieler und Entertainer ist er der bekannteste und beliebteste Deutsche in Polen. Für sein Wirken um die deutsch-polnische Verständigung wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2015 erhielt er außerdem den Richard-von- Weizsäcker-Preis der Deutschen Nationalstiftung. Sein Buch „Viva Polonia“ stand fast ein Jahr auf der „Spiegel“-Bestsellerliste – genauso wie jetzt auch sein aktuelles Buch „Viva Warszawa“.

Mein aktuelles Programm „Viva Warszawa – Polen für Fortgeschrittene” ist KEINE Lesung, sondern eine atemberaubende Sightseeing-Tour durch das angeblich so hässliche, schmutzige und arrogante Warschau. Da trotz der Warnung im Titel erfahrungsgemäß auch viele Polen-Anfänger kommen, die behutsam an der Hand genommen werden wollen, geht es zunächst mal ganz entspannt nach Krakau, die frühere Hauptstadt. Ich zeige idyllische Fotos, habe eine echte Krakau-Fahne auf meinem Schreibtisch und spiele das uralte Turmsignal „Hejnal“ vor, bei dem der Trompeter bis heute einen Tartarenpfeil in die Kehle kriegt. Doch dann wird die Bühne (von meinen zehn Roadies) blitzschnell umdekoriert: Eine Warschau-Fahne flattert, und nun ist der Kulturpalast zu sehen, Europas schönster Wolkenkratzer. Ich erzähle von meiner ersten Zeit als Millionär, von einigen Schlawinern unter den 12 000 Warschauer Taxifahrern und den schlimmsten No-Go’s für Deutsche, Stichwort „Breslau“. Höhepunkt des Abends ist eine Wunderheilung. Ich werde einen unveröffentlichten Text vorlesen, der genau 500 Wörter hat, von denen 55 polnisch sind. Das Wunder: Jede(r) Deutsche versteht sie, auch wenn sie/er die letzte Nacht im Szlafrok auf dem Kibel verbracht hat. Seit der ersten öffentlichen Vorlesung dieses Textes bekomme ich jeden Tag kibelweise Mails von deutschen Ehemännern, die mir unter Tränen danken: „Nach fünfzehn stummen Weihnachtsfesten mit meiner polnischen Schwiegermutter habe ich erstmals Licht im Tunnel gesehen. Danke, Steffek!“

Jedno moge obiecac: w swoim aktualnym programie „Viva Warszawa – Polska dla zaawansowanych” NIE BEDE czytal ze swojej ksiazki, tylko opowiadal o swoich przygodach w Krakowie i Warszawie. Piekne czasy, kiedy bylem jeszcze milionerem… Punktem kulminacyjnym bedzie moja nostalgiczna piosenka o Warszawie, ale uprzedzam: Wystep odbedzie sie w jezyku niemieckim, bo celem wystepu jest przeciez (ukryta) reklama dla krainy pana prezydenta Dudy. Radze wiec wszystkim moim fanom z Polski, ktorzy specjalnie chca przyjechac do Niemiec na moj show: Jesli nie mieliscie w szkole przynajmniej „5” z niemieckiego, ten wieczor bedzie sfrustrujacy dla was. Z drugiej strony – bede nosic ladny granatowy garnitur, warto popatrzec…Zapraszam!